4 the kids

Hier hab ich mal auf ganz einfachste Weise unsere bewährtesten Bücher, Hörspiele, Cds etc. von unseren Kids aufgelistet. Also nicht alle, sondern nur die, die ich für besonders wertvoll erachte 🙂

Ich schaue regelmäßig beim Buchhandel meines Vertrauens und auch online nach, was es so neues an guten Medien für Kinder gibt. Das finde ich echt wichtig, weil ich möchte, dass sie so viel Gutes und Wahrheit in ihren Gedanken und Köpfen tragen, wie möglich. Ich schenke den Kids zu Weihnachten oder zum Geburtstag öfters neue Musik oder Bücher, „die sie sich überhaupt nicht gewünscht haben!!!“ 🙂 Nach einer Weile sind sie dann meist aber doch froh & zufrieden! (Wow!:))

Lobpreismusik für Kinder:

Bethel Music Kids : englische Lieder, teilweise mit coolen Videoclips auf Youtube!

Glaubenszentrum Family Worship : inkl. Lieblingshit, weil discotauglich: „Und ich flieg, flieg, flieg, wie ein Adler…“

Feiert Jesus Kids : Lieder, die einfach Spaß machen und Gott loben!

Bibelverse singend lernen– Danny Plett: So viele Bibelverse, die ins Ohr gehen. Was für ein Schatz!

Daniel Kallauch: Immer wieder und immer noch einfach begeisternd! Danke Daniel!

Mike Müllerbauer: Ohrwürmer mit Mehrwert!

Thomas Klein: Geisterfüllter Familylobpreis! Mal schnell und mal langsam.

Jenny Thoms: Zu ihrer Musik haben meine Mädels regelmäßig Disco veranstaltet!

 …

Hörgeschichten für kleine Kinder:

Emmi Bärbel Löffel-Schröder, schöne Geschichten aus dem Kinderalltag eines Mädchens und wie sie (nach dem Gespräch mit Jesus) gut oder auch mal nicht so gut damit umgeht, meine Mädels haben sie rauf und runtergehört und ich fand mich des Öfteren in den (un)angemessenen Reaktionen der Mutter wieder:)

Gelb: im Kindergarten, Grün: In der Schule

Maike – Bärbel Löffel-Schröder. „Vorgänger von Emmi“, ähnliche Geschichten aus dem Alltag eines Kindergartenkindes, ich liebe die Stimme der Erzählerin.

Flo, das kleine Feuerwehrauto – Christian Mörken

Alle Cd´s von Marget Birkenfeld-zb. „Puderzucker“ Oldstyle, aber voller Jesusliebe. Geschichten und Lieder im Wechsel.

Hörgeschichten für größere Kinder:

Die Bolzplatzhelden – Christian Mörken

Die 3 vom Ast – Eckart zur Nieden: kluge und lustige Geschichten und passende Lieder von drei Tieren, die kindgerecht Wahrheiten vermitteln. Favorit der ganzen Familie, wir haben die Sammelbox im Auto schon mehrmals durchgehört.

Lotta und LuisKirsten Brünjes: ganz viele Folgen der Zwillinge Lotta und Luis, die ihr Leben und ihren Schulalltag mit ihren Freunden (mein Favorit: Abdul:)) und Gott an ihrer Seite meistern.

Das Thema mit den Booklets immer:)

Kiki und Kalle – Jan Primke: Witziges Hörspiel mit Liedern um 2 Freunde, die Urlaub machen.

Ben und Lasse – Harry Voss: Ben und Lasse sind Hobby-MöchtegernAgenten, weil ihr Papa Polizist ist. Die zwei Jungs erleben mit ihren Freunden richtig krass spannende Abenteuer und lösen einige richtig kriminelle Fälle. Mein Mann liebt die CDs und unsere Jungs Freunde auch so richtig, wir Mädels auch. Es geht mit Kalaschnikows richtig zur Sache und macht einfach Spaß.

Der Schlunz – Harry Voss: tatsächlich haben wir erst eine Geschichte vom Schlunz geschafft, aber diese hat meine Kids nachhaltig beeindruckt: „Der Pups im Margarinenbecher“:) Ich liebe die Mischung aus Humor und Tiefgang, die jung und alt hier zum Nachdenken über Vieles bringt.

Leonie – Christian Mörken: 3 Mädels mit Pferden auf Abenteuer in den USA. Auch die Leonie Geschichten begleiten uns im Auto, es gibt ganz ganz viele Folgen davon. Cool finde ich, dass nicht die Hauptperson gläubig ist, sondern ihre Freundin, die immer wieder den Glauben mit ins Spiel bringt. Es gibt Bücher und sogar CDs zum Englisch lernen und der Akzent von Dr. Hamilton ist richtig lustig.

Galaxy Kids– Thomas Franke : Wow! Hammer Geschichte um 3 Kinder, die eine geheime Mission ausführen müssen, die auf erfundenen Planeten spielt. Richtig richtig spannend und viiel zu lachen und richtig kreativ das Evangelium erzählt. Danke Herr Franke! Es gibt bis jetzt glaub so 7 Folgen und 2 Bücher…

Mia und das schöne Leben – Martina Groß: Mein persönlicher Geheimtipp!!! Diese Geschichten sind richtig richtig gut und tief und mega mega lustig. Mia erzählt aus ihrer Sicht ihr Leben und erlebt allerhand verbotene und gefährliche Sachen, als sie Lora, ein verrücktes, etwas vernachlässigtes, freches, freies Mädchen kennenlernt, z.B. hauen sie aus dem Schullandheim ab oder Lora springt aus dem oberen Fenster aufs Trampolin draußen. Die Reaktion der Eltern ist so realistisch, dass sie mich zum schmunzeln und nachdenken bringt.

Die 5 Geschwister – Dieter B. Kabus: Der Klassiker, den schon wahrscheinlich alle Kinder gekannt haben, die in christlichen Familien aufgewachsen sind.:) Die 5 Pfarrerskinder, die spannende Abenteuer erleben, haben sich über die Jahre mit entwickelt und sind deshalb nach wie vor super anzuhören für jung und alt. Viele neue Folgen.

Bücher zum Vor- oder selber lesen für Kinder:

Reinis Besuch im Himmel + Reinis zweiter Besuch im Himmel – Reinhard Hirtler: Wunderschön illustrierte Bilderbücher, die davon handeln, wie der kleine Reini von Jesus mit in den Himmel genommen wird und was er dort alles sieht und erlebt. Für Jung und Alt ein eindrückliches Erlebnis. Seit wir es haben, betet meine Tochter jeden Abend, dass Jesus sie auch in den Himmel mitnimmt.

:)live aus unserem Kinderzimmer

Die unsichtbare Krone – Birgit Minichmayr : Das kleine Mädchen lernt, dass sie in Wahrheit eine Krone aufhat und schön und würdig ist und dass sie deshalb sich wehren kann, wenn ihr Bruder sie ärgert und dass sie mutig sein und in der Schule auf andere zugehen kann.

JolimaInka Hammond: Genial! So viele geistliche Geheimnisse in dieser Geschichte von Jolima, die aus ihrer grauen Welt sich aufmacht, ins Reich des Königs zu ziehen. Auf ihrem Weg trifft sie auf die Lügenschlange und weitere Hindernisse, die auch die Kinder aus ihrem Leben kennen und lernen, wie sie damit umgehen können.

Growing up with god– Shawn Bolz: Buch auf englisch mit Geschichten über ein paar Freunde, die lernen auf Gottes Stimme zu hören und erleben, wie sich diese in ihrem Alltag auswirken.

Nicht wie bei Räubers– Ursula Marc: Klassiker, der nichts von seiner Aktualität und Durchschlagskraft verloren hat. Ich liebe diese Geschichten, von denen es viele viele Bücher und CDs gibt. Im Moment war für meine Mädels das Buch noch zu krass, da warte ich noch eine Weile…

Bücher vom Bibellesebund, z.B. Tante Olgas Windmühle, : eher so ab 8, 9, 10 Jahren. Ganz viele Klassiker, so dünne, gelbe Büchle. Geschichten mit richtig gutem Tiefgang und Inhalt. Wir lesen sie in Abschnitten vor…

Die Actioncomic Kinderbibel – Catherine de Vries: eine meiner Töchter lieeebt diese Bibel und auch alle anderen Comicbücher:) (Achtung, die Zeichnungen finde ich oft eher scary, manche freuts, manche nicht:))

Zum Anschauen:

Für die Kleinen: SchlafSchaf, vielleicht als christliches Pendant zum Sandmänchen zu bezeichnen?? Kurze Videos mit Botschaft. Meine Kids waren nie große Fans, aber das Lied fanden sie klasse:)

Superbuch: 2 Kinder und ein Roboter werden live in die Geschichten der Bibel „reingebeamt“ und lernen, was sie für uns heute bedeuten. Ab 0 und 6+ Jahren empfohlen, meine Mädels finden allerdings, dass manche Folgen schon sehr krass und eindrücklich sind und manche wollen sie noch gar nicht anschauen. (Die Cover der DVDs studieren sie jedoch regelmäßig:)) Wir als Erwachsene sind oft ganz gefesselt, weil öfters auch die unsichtbare Welt, z.B. der Teufel sichtbar gemacht wird. Superbuch:

Online Kigo, zu Corona Zeiten gestartet und es geht weiter. Jede Woche ein neues Video mit Spaß, Spiel und Geschichten.

Apps:

Die BibelApp für Kinder (auch schon für die Kleinen gut geeignet): Geschichten aus der Bibel werden vorgelesen, und passendene Bilder gezeigt, die Kinder können verschiedene Personen antippen, die dann Geräusche oder Bewegungen machen. Die älteren Kinder können dann auch Rätsel und Spiele machen.

Wer gute Empfehlungen hat, darf sie mir gerne weiterleiten. Als Eltern sind wir doch immer über gute Tipps dankbar:)

…und checkt immer wieder die christlichen Stores aus…da findet sich eigentlich immer was Neues und Tolles, wie man die gute Nachricht an die eigenen oder auch andere Kinder weitergeben kann…Hallelujah!