2

Suchbild

Was hat Andi auf dem Nachhauseweg am Straßenrand gesehen?

Suchbild

Suchbild

Der Herbst hat uns hier überrascht! Letzte Woche war es richtig kalt und überall fallen auch bei uns die Blätter runter und liegen rum. Wir mussten erstmal warme Sachen kaufen gehen, weil wir nix richtig dabeihaben. Magali hat geschlossene Schuhe   bekommen,

Nike Flex 2013 Gr. 8c

Nike Flex 2013 Gr. 8c

für uns Erwachsene gab es Mäntel und für Kayla eine Wintermütze. Jetzt sind wir einigermaßen ausgestattet. Die nächsten Tage sollen wieder besser werden und am Freitag gehen wir eh in den URLAUB!!! Juhuuuu, wir fahren eine Woche nach Florida, in eine Ferienwohnung am Strand. Normalerweise und hoffen wir, dass es mindestens 25 Grad warm wird…

Wir freuen uns alle schon sehr sehr arg darauf, besonders Magali, weil sie Geburtstag hat und dann „Happy Birthday to you you“ gesungen bekommt und viele viele „Gesenke“.

Mit Hingabe spielt sie grad oft mit ihren ausgeliehenen Duplosachen, entweder ganz vertieft alleine oder auch gern mit Anderen.IMG_2615 Letzte Woche mit ihrem Onkel Micha, der zum Aufpassen ein Abend da war. Andi und ich konnten ins Kino gehen, während er daheim die Stellung gehalten hat. Er hatte auch gut was zu tun, weil Magali aufgewacht ist und sehr nach uns geschrien hat. Hat Mr. Babysitter dann aber super gemeistert!:) Sie hüpft grad ständig auf Bett und Sofa herum und sagte letztens: „Mali runtertschampen“

Kayla ist der Knaller, sie ist soo süß! Grad versucht sie immer den Zehen in den Mund zu nehmen, hat ihr Papa ihr gezeigt. Wenn sie es schafft, freut sie sich voll. IMG_2692Sie liebt es ihre eigene Stimme zu hören und kreischt auf dem Wickeltisch manchmal so lang und laut herum, dass ich die Tür zumachen muss, weil Magali sonst vom Mittagschlaf aufwacht. Sie schreit richtig.:) Sie freut sich immer so, wenn sie ihrer Schwester zuschauen darf und jauchzt vor Vergnügen. Am Wochenende haben die zwei zusammen gebadet und hatten richtig Spaß!IMG_2688 Sie kann jetzt schon richtig gut greifen und lang auf dem Bauch rumliegen, manchmal fällt sie dann auf die Seite und dreht sich, aber eher zufällig. Dann ist sie ganz verdutzt! Sie hat jetzt voll Haarausfall und am Hinterkopf ein richtiges Loch. In ihrem Bett liegen lauter dunkelbraune Haare rum. Gut, dass der Rest der Haare so lang ist, dann kann ich sie über das Loch kämmen:)

Das ist die Überleitung zu mir, weil ich ungefähr gleichviel Haarausfall wie sie habe…das ist sehr nervig, kommt von der Schwangerschaft oder Stillen und man kann vom Prinzip nur abwarten…

Sonst gehts uns aber echt gut, wir sind so froh und glücklich, dass wir so brave und pflegeleichte Mädels haben und am Wochenende sogar mal die ganze Nacht bis morgens um halb 9e schlafen durften. Yipieeeeeeeeh!

Ps. Lösung: Eine Bärenmutter mit ihren Jungen (die Jungen sieht man aber nicht) (und die Bärenmutter fast auch nicht:)

2

438,2 KB/Sek

hat der PC grad noch angezeigt, jetzt ist er bei 0,3 KB pro Sekunde !!! Unsere Internetverbindung ist soo schlecht, es ist echt ein Graus. Ich rege mich mindestens am Tag einmal auf, weil Skype so schlecht ist, Videos ca. 10 Tage hochgeladen werden und das Internet so langsam ist. Andi ist schon ganz verzweifelt, weil er so viele Sachen versucht und wir schon ein neues Modem haben und einen anderen Anbieter angefragt…aber irgendwie wird es nicht besser. Es liegt wohl am Standort unserer Wohnung…ich hoffe, dass es irgendwann besser wird…

Andi hat viel viel zu tun in der Arbeit- wie immer:) Es gibt, wie überall, gute und nicht so gute Tage. Aber ich weiß, dass er seine Arbeit echt super macht und sein Bestes gibt! Heut ist er zum zweiten Mal mit ein paar Kollegen zum Poker spielen verabredet. Nicht so voll richtig, nur mit bissle Geld. Allerdings spielen sie im Geschäft auch gerade immer beim Lotto mit, 5 Dollar pro Los, der Jackpot liegt bei 140 Millionen!!! Letzte Woche haben sie ganze 8 Dollar gewonnen !!!:)

Kayla ist so witzig, sie macht grad immer Bauchmuskelübungen. Wahrscheinlich hat sie den Ehrgeiz von ihrem Papa geerbt. Sie liegt auf dem Rücken und drückt ihren Kopf so weit hoch wie sie kann. Das wiederholt sie dann so oft, bis sie keine Kraft mehr hat. Es sieht echt so lustig aus. Wenn wir sie dann anfeuern, macht sie gleich noch ein paar extra:)IMG_2540IMG_2566

 

 

 

 

 

 

Für Magali war letzten Samstag ein besonderer Tag. Einer von Andis Kollegen hatte Geburtstag und wir alle Deutschen haben zusammen am Pool abends gegrillt. Magali war voll in ihrem Element, sie war der Star des Abends:) Zu allen hat sie „Hi“ gesagt und ihnen Geschichten aus ihrem Leben erzählt. Manches haben sie verstanden, anderes nicht 🙂 Sehr gern hat sie ihr Tattoo gezeigt, ihr neues Puzzle vorgestellt und die Geschichte mit dem Eichhörnchen, das wir letztens aus dem Pool gerettet haben, erzählt. Wir konnten nur staunen, wie selbstbewusst sie ist. Mal sehen wie das noch weitergeht….jetzt schon sind die gutaussehenden Jungs ihre Favorits….:)

IMG_2305

Zu ihren Englischkenntnissen kann man noch nicht viel sagen: Sie kann von 1 bis 10 zählen, auf Deutsch kommt sie nur bis 3 🙂 und neuerdings sagt sie anstatt Danke nur noch immer: Sänk ju so mats (Thank you so much). Adam und Eve kann sie sagen, weil sie ein Buch von der Geschichte bekommen hat und Daddy, Boy, Girl. Da sagt sie aber nur : „Magali net Görl, Magali Mädchen“:) Slide (= Rutsche) und Swing (=Schaukel) hat Andi ihr beigebracht. Wenn jemand mit ihr auf Englisch redet, antwortet sie manchmal richtig auf Deutsch oder redet halt einfach irgendwas anderes. Sie lernt jeden Tag echt Wörter dazu und ihre Sätze werden immer präziser und grammatikalisch richtiger. Manche Wörter verdreht sie aber einfach immer, wie zum Beispiel „Eibat“, heißt Arbeit und „Geutbetel“, heißt Geldbeutel:) Oft ist es einfach so lustig. Heut saßen wir beim Abendessen,  und ich war bissle schlecht drauf, da sagt sie auf einmal “ Net frelis (fröhlich)“, weil wir vergessen hatten : Fröhlich sei´s beim Abendessen, Guten Appetit, zu machen:) Sehr treffend!

Ich hab heut endlich meine praktische Fahrprüfung gehabt! BESTANDEN!!!! Juhhuuuu…. Hatte sehr Schiss vor dem rückwärts seitwärts einparken. Gestern abend um 10e haben Andi und ich noch trainiert, weil ich davor natürlich nie geübt hatte und es hat überhaupt nicht geklappt. Dann heut morgen hatten wir um 9.40 Uhr einen Termin und mussten erst ewig warten und dann sagt der Typ um 12 Uhr zu mir, dass ich die Kids nicht dabei haben darf, dann musste Andi schnell 30 Minuten vom Geschäft herfahren, damit ich dann meine Prüfung machen konnte und der Prüfer mir zum Schluss gesagt hat, dass ich es sehr gut gemacht habe und beim Einparken nur doof war, dass ich das Blinken vergessen habe!!! Juhuuu! Sehr cool war, dass Magali davor für mich gebetet hatte: „Dange Jesus, Mama Auto fahren“. Und mir dann noch ein “ Klasse Mama“ zugerufen hat. Da hatte ich echt die beste Unterstützung!

Leider blieb nicht viel Zeit zum freuen, weil wir gleich weiter mussten um eine Freundin eine Stunden zum Flughafen zu fahren und dann wieder zurück. Danach waren wir alle erstmal grätig/grädig/krätig/grädich – Lexikon sagt grätig, also voller Gräten, passt ja auch irgendwie – und froh, dass wir daheim waren. Das war unser Tag.

Bis jetzt hatte mir Andi immer gesagt, dass es hier keine flüssige, ungesüsste Schlagsahne zum kochen gibt,also hab ich gar nicht erst danach gesucht, sondern gesüsste Sprühsahne in einer Riesenflasche gekauft und immer wenn ich eine Soße gemacht habe zum kochen süsse Sprühsahne dafür benutzt. Ich kam mir oft relativ doof vor, wenn ich da so meine übelst süssen Sprühsahnestreifen in die braune Soße für Geschnetzeltes reingesprüht habe….aber es gibt ja nix anderes hier…. Sagt am Montag eine andere Deutsche zu mir: „Schlagsahne? Na klar gibts das, ich kauf die immer“….. Ok, alles klar:)

So macht man seine Erfahrungen und entdeckt immer mal wieder was Neues und lernt Altes zu schätzen. Wie zum Beispiel Sprühdeo, das haben die nicht, oder ein richtiges Stück Schokolade oder Samstags frische Weckle vom Bross !!!

Wir haben noch kein RoteAugenWeg Programm

Wir haben grad noch kein RoteAugenWeg Programm

0

Krokkoli und Sololade

Das Wetter hier ist soo toll. Am Wochenende hatten wir manchmal über 30 Grad. Also nicht Fahrenheit sondern Celsius. Wir waren am Pool und Eis essen. Magali wollte „weiß mit Sololade“.

Alle hier sind jetzt voll im Halloween Fieber. Das ist nochmal eine Stufe höher, als es ja auch schon in Deutschland ist. In den Geschäften ist wirklich die Hälfte voll mit schauerlicher Dekoration, Süßigkeiten und alle möglichen Sachen gibt es mit Kürbisgeschmack. Jeder bietet irgendeine Halloweenparty an und abgefahrene Verkleidungen gibt es im Toys R Us schon für die ganz Kleinen, zb. als Erdbeere: grüner Blätterhut und rotes Beerenkleid:) Als Mama kommt man dann aber schon in Erklärungsnot, wenn Magali so hässliche Fratzen und Totenkopfaliens im Geschäft rumhängen sieht und mich fragt: „Desda is des?“ Als ich noch am überlegen war, hat sie sich dann selber die Antwort gegeben: „Bisong“ (Bison, weil im Bisonrestaurant so ein Riesenbisonkopf an der Wand hängt ) Ich hab´s dann einfach mal so stehen lassen…

Grad gibt uns Magali oft Rätsel auf mit dem was sie sagt. Sie erinnert sich an irgendetwas und sagt dann plötzlich irgendwelche Wörter, wo man zuerst gar nix kapiert. Wenn sie dann eine Weile immer wieder das Gleiche gesagt hat und man noch ein zwei Fragen dazu stellt, kommt man irgendwann drauf, was sie denn sagen will. Heut abend erzählt sie zum Beispiel auf einmal: „Sene weiße Lorina“ Ahhh: Schöne weiße Lorina. Theresa Lorina, das ist ihre Patentante, mit der wir heute telefoniert haben. Magali hat zum ersten Mal gehört, dass der Zweitname Lorina heißt, ok. Und das die Theresa schön ist, stimmt auch. Und sie ist auch weiß, bzw. eher braun:) Aber dann hat Magali das ewig wiederholt. „Sene weiße Lorina“ Und ich immer: „Ja, schöne weiße Theresa“. Bis ich aufeinmal drauf kam, dass Magali meint: „ZÄHNE weiße Lorina“, weil Theresa ihre WEISheitsZÄHNE rausbekommen hatte !!!! 🙂 Sehr lustig! Danach hat sie weitererzählt: „Theresa lachen net. Theresa greßer werden : Lachen“:)

Kayla hat ihre ersten drei Monate auf dieser Welt hinter sich und ist so ein Sonnenschein. Sie macht uns so viel Freude und wenn sie einen anstrahlt und anlacht ist es so schön. Sie liebt es auf ihrem Wickeltisch zu liegen und ihre Schmetterlinge anzuschauen und sie lutscht mit Hochgenuss an ihrem Daumen.IMG_2428 IMG_2429

Magali ist eine tolle große Schwester und kümmert sich super um sie. Wenn sie zusammen im Zimmer liegen und Kayla weint, fängt Magali an zu singen: „Ja, Gott Kinder lieb“ und sonst legt sie grad immer ihren Kopf auf Kaylas Brust und lässt sich von ihr an den Haaren ziehen oder sie zeigt Kayla unsere neuen bunten „Pagnete“ am Kühlschrank und sagt: „Kuck mal Kayla“. Wenn sie allerdings grad trotzig ist oder was nicht darf sagt sie : „Kayla weg, Kayla weggehen…“, wenn sie dann wieder besser gelaunt ist: „Kayla Kuss geben“. Ganz normal eben.IMG_2433

Heute wollten wir unsere „Spareule“ bei der Bank abgeben, aber das geht hier nicht. Wir haben so Papierröllchen bekommen, wo wir das Ersparte nach Münzen sammeln müssen und dann in den Papiertütchen bei der Bank abgeben können. Viel komplizierter als in Deutschland, aber hier spart halt auch niemand was:)

Mit unserem Kinderwagen mit Buggyboard hinten dran sind wir hier die totale Attraktion. Ganz oft werde ich darauf angesprochen und die Leute finden es total cool, sie haben so was noch nie gesehen!!! Hier haben halt alle einen Doublestroller, also Doppelkinderwagen. Ich sag dann immer, dass es in Germany ganz normal ist, so ein Buggyboard zu haben. Soviel zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten…IMG_2442

Sarah und Andi machen sich fit. Wir haben beide neue Laufschuhe und versuchen die jetzt auch regelmäßig auszuführen. Ein Kollege vom Andi hat gewettet, dass wir in einem Jahr mind. 5 Kilo zunehmen. Also jeder. Da es einiges Süßes gibt, was sehr dafür spricht, müssen wir was dagegen machen, zumal auch noch Babyspeck vorhanden ist:) Andi hat uns zusätzlich grad noch ein 5 Dehnbändertension Set bestellt. Dann kann´s ja losgehen. Mein größtes Ziel ist auf jeden Fall, dass ich mit weniger Kilo zurückkomme, als ich hierhergekommen bin…da war ich im 9ten Monat schwanger…Ich denk, dass ich das schaffe:)